SOLLENAU

Lebensqualität für alle Generationen

 

aktuelle VERANSTALTUNGEN/events in der marktgemeinde sollenau

EVENTKALENDER 2019

Eventkalender Sollenau

(Zum PDF Download auf das Bild klicken)

FERIENPROGRAMM 2019

Ferienprogramm Sollenau

(Für mehr Infos auf das Bild klicken)

KURSKATALOG 2019/2020

Kurskatalog Sollenau

(Zum PDf Download auf das Bild klicken)

fit for life 2019

Fit for Live Sollenau

(Für mehr Infos auf das Bild klicken)

ABO-CARD 2020

KUNST- UND KULTURGENUSS IN SOLLENAU

Leopold Grünzweig Zentrum

Kindergartengasse 7, 2601 Sollenau

Unsere ABO-Card ist wieder da! Klaus Eckel, Die jungen Zillertaler, Lukas Perman und Marjan Shaki sowie viele weitere Programmhighlights erwarten Sie 2020.
Verbringen Sie mit uns eine unvergessliche Zeit, zu einem unschlagbaren günstigen Preis. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Programm (Flyer)

Preis: 95 € (für neun Veranstaltungen)

Verkaufsstelle: Gemeindeamt Sollenau (ab Freitag, den 18. Oktober 2019 im Bürgerservice des Gemeindeamts erhältlich)

ABO 2020



17. OKTOBER 2019

CRAZY HAUER BIG BAND

Donnerstag, 19. Oktober 2019 / Beginn: 19.30 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr

Leopold Grünzweig Zentrum

Kindergartengasse 7, 2601 Sollenau

Im November des Jahres 1993, versammelten sich unter der Leitung von Hans Czettel junge Musiker und Musikerinnen der Josef-Matthias-Hauer-Musikschule Wiener Neustadt, um ein ehrgeiziges Big-Band-Projekt ins Leben zu rufen: die Crazy Hauer Big Band. Seither hat die Band mehr als hundert Konzerte bestritten, sich personell gewandelt, musikalisch weiterentwickelt und ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Musikszene im Wiener Raum geworden. Das Repertoire der Band umfasst sowohl die klassische Big Band Musik von Glenn Miller, Benny Goodman, Count Basie, als auch die Moderne Big Band Musik von heute.

VVK: 14 € / ABK: 16 €
Vorverkaufsstellen: Gemeindeamt Sollenau, Trafik am Hauptplatz, Gasthaus am Kirchenfeld

Crazy Hauer Big Band


 

19. OKTOBER 2019

LIVE REPORTAGE UND DIASHOW VON HANS THURNER "GRÖNLAND - GEWALTIG, FESSELND, MYSTISCH"

Samstag, 19. Oktober 2019 / Beginn: 19.30 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr

Leopold Grünzweig Zentrum

Kindergartengasse 7, 2601 Sollenau

Krachende Eisberge, blühende Blumentäler, singende Wale. Grönland bietet viel mehr als „Eis und Schnee“! Das beweist Hans Thurner eindrucksvoll mit seinen Bildern und Erzählungen und zeichnet dabei ein vielschichtiges Porträt von Land und Leuten. Mehrfach bereist er zu allen Jahreszeiten die Ost- und Westküste, den Süden und Norden Grönlands. Dabei erhält er einen spannenden Einblick in die Lebensweise eines Volkes, das auf dem Weg ist, sich von einer Kultur des Jagens zu einer modernen Gesellschaft zu entwickeln.

An Bord der Segeljacht "Nomad" erkundet er einsame Fjorde, besteigt mit Tourenski namenlose Berge, erlebt die Gastfreundschaft der Inuit in entlegenen Fischerdörfern und steht fasziniert vor den weltweit größten Eisbergen am Kangia-Eisfjord. In der schier grenzenlosen Weite des Inlandeises zieht er seine Spur mit Ski und Gepäckschlitten, klettert auf felsig ausgesetzte Gipfel und paddelt unter der Mitternachtssonne zwischen knisternden Eisbergen. Mit den Hundeschlitten der Jäger und Eisfischer fährt er hinaus auf das gefrorene Polarmeer. Eine Erfahrung der besonderen Art sind die tanzenden Nordlichter in der dunklen Polarnacht.
Den Sommer begrüßen die Grönländer mit einem großen Volksfest. Sie haben den längsten Tag des Jahres als ihren Nationalfeiertag auserkoren, den sie mit Gesang, Tanz, Ausstellungen und anderen Unterhaltungsdarbietungen überall im Land ausgiebig feiern.
Der Süden Grönlands bietet mit üppigem Grün und sogar kleinen „Wäldern“, Schafzucht und Gemüseanbau einen unerwarteten Kontrast zu den sonst eher kargen Landschaftsformen.

In seinem neuen Vortrag lässt Hans Thurner uns zu stimmungsvollen Klängen talentierter grönländischer Musiker an der magischen Schönheit einer wilden und einzigartigen Natur teilhaben. Ein Erlebnis, das unter die Haut geht!

VVK: 8 € / ABK: 10 €

Vorverkaufsstellen: Gemeindeamt Sollenau, Trafik am Hauptplatz, Gasthaus am Kirchenfeld, online unter http://sollenau-felixdorf.naturfreunde.at/

Eine Veranstaltung der Marktgemeinde Sollenau, durchgeführt von den Naturfreunden Sollenau-Felixdorf

groenland



ab 20. OKTOBER 2019

MUSICALAKADEMIE SOLLENAU FÜR JUGENDLICHE von 12 bis 19 Jahren

1. TERMIN: Sonntag, 20. Oktober 2019
2. TERMIN: Sonntag, 17. November 2019
3. TERMIN: Sonntag, 08. Dezember 2019
4. TERMIN: Sonntag, 19. Jänner 2020
5. TERMIN: wird noch fixiert

jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr

Leopold Grünzweig Zentrum

Kindergartengasse 7, 2601 Sollenau

Uns ist es gelungen die Musicalakademie NÖ der Kreativakademie NÖ nach Sollenau zu holen! Ab 20. Oktober 2019 können Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren ihre Talente entdecken und, mit Unterstützung von professionellen MusicaldarstellerInnen, die Grundlagen im Solo- und Chorgesang, sowie Tanz und Schauspiel erlernen.
Be there or be square!

Hier gelangen Sie zu den Eckdaten (Flyer)

Kosten: 145 € (für alle fünf Termine)
Anmeldung: 
www.mkmnoe.at/angebote-fuer-kinder-jugendliche/kreativakademie/anmeldung
Informationen:
www.mkmnoe.at /Jutta Zalud, 02742 / 9005-16834, kreativakademie(a)mkmnoe.at

 

Musicalakademie




25. bis 27. OKTOBER 2019

NATIONALFEIERTAGSAUSSTELLUNG unter dem Motto "KUNSTHANDWERK"

Freitag, 25. Oktober 2019
Ausstellung ab 14.00 Uhr
Feierliche Eröffnung ab 19.00 Uhr

Samstag, 26. Oktober 2019
Ausstellung von 10.00 bis 19.00 Uhr
Wanderung um 15.00 Uhr (Treffpunkt: 14.30 Uhr)

Sonntag, 27. Oktober 2019
Ausstellung von 10.00 bis 18.00 Uhr
Matinee um 11.00 Uhr

Leopold Grünzweig Zentrum

Kindergartengasse 7, 2601 Sollenau

Auf der Suche nach einem Geschenk für Ihre Liebsten oder einer Dekoration, die Ihr Zuhause in neuem Glanz erstrahlen lässt? Dann planen Sie unbedingt einen Besuch bei unserer traditionellen Nationalfeiertagsausstellung ein. Drei Tage lang haben Sie hier die Möglichkeit handgearbeitete Einzelstücke zu erwerben, bei denen man sofort auf dem ersten Blick sieht, dass sie mit viel Passion und Geschick erstellt worden sind.

Nationalfeiertagsausstellung


 

26. OKTOBER 2019

WANDERUNG unter dem Motto "GEMEINSAM FIT, BEWEG' DICH MIT!"

Samstag, 26. Oktober 2019 / Treffpunkt: 14.30 Uhr, Start: 15.00 Uhr

Leopold Grünzweig Zentrum

Kindergartengasse 7, 2601 Sollenau

Im Rahmen unserer Nationalfeiertagsausstellung laden wir zum Wandern ein. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Leopold Grünzweig Zentrum, wo sämtliche TeilnehmerInnen eine Urkunde, sowie eine Medaille erhalten. Von dort ausgehend führt es uns ab 15.00 Uhr über die Weingärten zu einer Labstelle, wo sich um Ihr leibliches Wohl gekümmert wird, bis wir uns wieder zurück in den Ort begeben. Wer Lust und Laune hat, kann die circa 5,5 Kilometer lange Strecke gerne laufen. Hunde sind herzlich willkommen. Im Anschluss wird es einen gemütlichen Ausklang im Leopold Grünzweig Zentrum geben.

Wandertag

 

14. NOVEMBER 2019

WEINZETTL UND RUDLE "Zum x-ten Mal"

Donnerstag, 14. November 2019 / Beginn: 19.30 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr

Leopold Grünzweig Zentrum

Kindergartengasse 7, 2601 Sollenau

Wie oft noch? Wir haben doch schon x-Mal darüber geredet! Jede x-beliebige Beziehung kämpft mit eXtremen Nichtigkeiten und Weinzettl und Rudle werden nicht müde, darüber zu berichten, auch zum x-ten Mal. Zum x-ten Mal beissen sich Weinzettl und Rudle am zähen Pärchenalltag die Zähne aus. Die Beziehungs-Stolpersteine werden nicht weniger, die Hürden nicht kleiner und die Themen nicht neuer. Aber das alles kann die beiden nicht bremsen. Ach so - nein, es ist zum x-ten Mal, schließlich ist es ihr zehntes Programm. Ein Jubiläum für EXperten. Also, zum x-ten Mal: Ein fehlendes X Chromosom macht IHN zum XXL-Helden vor der X-Box und dabei genießt er sein xundes Xelchtes, während SIE x-beinig zur Xanthippe wird, wenn sie merkt, dass ihr das XS-Shirt nicht mehr passt. Hoffentlich ist dann bis X-mas alles wiedergut. ZefiX no amoi! 
Weinzettl und Rudle - Das zehnte Programm, x-trem ironisch, x-trem wahr!

VVK: 14 € / ABK: 16 €
Vorverkaufsstellen: Gemeindeamt Sollenau, Trafik am Hauptplatz, Gasthaus am Kirchenfeld

Weinzettl und Rudle

 

 

18. NOVEMBER 2019

KULTURFAHRT "DIE FLEDERMAUS" - OPERETTE VON JOHANN STRAUSS IN DER VOLKSOPER WIEN

Montag, 18. November 2019 / Vorstellungsbeginn: 19.00 Uhr

Abfahrt: 16.30 Uhr (vorm Gemeindeamt)

Busfahrt zur Volksoper Wien

Währinger Straße 78, 1090 Wien

Jetzt neu! Die Marktgemeinde Sollenau organisiert ab Herbst 2019 Kulturfahrten zu Theaterstücken, Operetten und vielem mehr. Sie lieben Kultur? Dann seien Sie mit dabei! Nirgendwo sonst ist „Die Fledermaus“ so zu Hause wie an der Wiener Volksoper. 1874 in Wien uraufgeführt, gilt Johann Strauß' Meisterwerk als Höhepunkt der goldenen Operettenära. Man belügt und betrügt einander und gibt dem Alkohol die Schuld dafür, erlebt Verkleidungen, Verwechslungen und Liebeleien im Walzertakt: „Glücklich ist, wer vergisst“, lautet die Devise. Und wenn nach einem prächtigen Souper beim Prinzen Orlofsky die ganze Festgesellschaft wieder im Gefängnis zusammentrifft, ist man rasch versöhnt, denn „an allem war nur der Champagner Schuld“.

!!! KEIN TICKETVERKAUF MEHR !!!

Fledermaus Volksoper Wien



 

12. DEZEMBER 2019

WERNER AUER & BAND - "MY SPECIAL X-MAS"

Donnerstag, 12. Dezember 2019 / Beginn: 19.30 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr

Leopold Grünzweig Zentrum

Kindergartengasse 7, 2601 Sollenau

Entfliehen Sie der alljährlichen vorweihnachtlichen Hektik und seien Sie zu Gast, wenn Musicaldarsteller, Sänger und Entertainer Werner Auer gemeinsam mit seiner erstklassigen Band, den „Engerln des Herrn“ auf ein heiter–musikalisches Weihnachtsfest einstimmt. Lassen Sie sich von den schönsten swingigen, poppigen und rockigen Weihnachtsliedern ein wenig vom Einkaufsrausch ablenken. Und damit der Abend nicht nur musikalisch, sondern auch unterhaltsam wird, hat Werner Auer den ein oder anderen heiter-satirische Texte rund um die „ruhigste“ Zeit im Jahr mit im Gepäck.

Wenn Sie immer schon immer einmal hören wollten, wie „White Christmas“ in den 30er Jahren geklungen hätte, sich „Winter Wonderland“ an der brasilianischen Copacabana anhört und was herausgekommen wäre, wenn Johann Sebastian Bach „We wish you a merry Christmas“ komponiert hätte – dann sollten Sie WERNER AUERS SPECIAL X-MAS nicht versäumen !

Gönnen Sie sich zwei unterhaltsame Stunden – es wird Ihnen gut tun!  Begleitet wird er diesmal von der wunderbaren Musicaldarstellerin Anna Burger und seiner großartigen Liveband.

VVK: 14 € / ABK: 16 €
Vorverkaufsstellen: Gemeindeamt Sollenau, Trafik am Hauptplatz, Gasthaus am Kirchenfeld

Werner Auer



13. DEZEMBER 2019

1. SOLLENAUER KINDERKULTURPROGRAMM "WIR GEHEN GEMEINSAM INS THEATER" - "HERR HOLLE HÖRT WEIHNACHTEN"

Freitag, 13. Dezember 2019 / Vorstellungsbeginn: 16.30 Uhr

Abfahrt: 14.45 Uhr (vorm Gemeindeamt)

Busfahrt zum Theater Niedermair

Lenaugasse 1A, 1080 Wien

Ein Ei in der neuen Futterkrippe sorgt bei den Waldbewohnern für Aufregung. Schnell wird der Kuckuck beschuldigt, so kurz vor Weihnachten für unnötige Aufregung zu sorgen. Die Freunde Wildschwein, Reh und Fuchs sorgen dafür, dass sich diese Nachricht mit Sternschnuppengeschwindigkeit im gesamten Gebiet verbreitet. Obwohl der Kuckuck versichert mit dem Ei - diesmal wirklich – nichts zu tun zu haben, wird er von allen anderen gemieden. Niemand möchte noch etwas mit dem Unruhestifter zu tun haben. Durch Zufall erfährt der Mann von Frau Holle von diesem Ereignis und findet eine Lösung, die auch für ihn selbst eine Riesenerleichterung bringt … HERR HOLLE HÖRT WEIHNACHTEN ist eine Geschichte über Missverständnisse, Ausgrenzung und gemeinsamer Freude. Darin verpackt tierisch viele Lieder zum Mitsingen und Mitmachen. Ein überraschungsstarkes vorweihnachtliches Theatererlebnis für alle ab vier Jahren.

Kinder: 9,50 € / Erwachsene: 11,50 €
Ticketverkauf bis 11. November 2019: Gemeindeamt Sollenau

Kinderkulturprogramm
Kinderkulturprogramm



17. JÄNNER 2020

KULTURFAHRT "PENSIONSCHÖLLER" - EIN LUSTSPIEL MIT JAZZ GITTI, CHRISTOPH FÄLBL, GERALD PICHOWETZ, ANDREAS STEPPAN UND VIELEN MEHR

Freitag, 17. Jänner 2020 / Vorstellungsbeginn: 20.00 Uhr 

Abfahrt: 17.30 Uhr (vorm Gemeindeamt)

Busfahrt zum Gloria Theater Wien

Prager Straße 9, 1210 Wien

Sebastian Reisinger, ein Bierbrauereibesitzer aus dem Waldviertel, hat ein Problem: Er möchte unbedingt einen Titel haben, wie die Freunde an seinem Stammtisch. Um dieses Ziel zu erreichen, hat er finanziell sogar den Bau einer Nervenklinik gesponsert. Nun will Reisinger aber auch Studien machen, etwas Außergewöhnliches erleben. Sein größter Wunsch ist es, eine Irrenanstalt von Innen zu sehen. Darum bittet er seinen in der Stadt lebenden Neffen, ihm einen solchen Besuch zu arrangieren. Um ihm dieses sonderbare Anliegen erfüllen zu können, greift der Neffe mit seinem Freund zu einer List. Die beiden ermöglichen dem Onkel einen Besuch an einem Gesellschaftsabend in einer ganz gewöhnlichen Pension. Und hier fängt die Geschichte eigentlich erst an. In dieser ganz gewöhnlichen Pension verkehren ganz gewöhnliche Menschen, die zwar alle einen kleinen Spleen haben, aber sonst völlig normal sind, mit ganz normalen Gebrechen, Lüsten und Launen.

KATEGORIE I: 45 € / KATEGORIE II: 42 €

PREISE INKLUSIVE BUSFAHRT NACH WIEN
Ticketverkauf bis 06. Dezember 2019: Gemeindeamt Sollenau

Pension Schöller Gloriatheater Wien