SOLLENAU

Lebensqualität für alle Generationen

Im Rahmen des Abschlussfestes der Volksschule Sollenau haben wir unsere langjährige Direktorin Frau Gabriele Hoffmann verabschiedet, die mit Ende Juni ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten hat. Nun wo ein neues Schuljahr begonnen hat, freuen wir uns sehr Frau Isabella Ramerseder als unsere neue Volksschuldirektorin begrüßen zu dürfen, die voller Motivation und Elan ihrer Tätigkeit gegenübersteht. Der herzliche Empfang seitens ihres Teams hat sie überaus gefreut, ebenso das große Engagement und das regelrechte Sprühen vor Ideen. Besonders wichtig ist Frau Ramerseder eine Wohlfühlatmosphäre in der Volksschule Sollenau zu schaffen, da dies eine gute Basis zum Lernen ist. „Den Sportgeist zu fördern und den Kindern Technologien näherzubringen insbesondere in Bezug auf Computer und Co. ist mir ein großes Anliegen. Ebenso wesentlich ist die musikalische, kreative sowie naturwissenschaftliche Förderung.“, spricht die Volksschuldirektorin und ist sich absolut sicher, diese Ziele gemeinsam mit ihren Lehrkräften realisieren zu können. „Mein Team ist überaus motiviert und es steckt sehr viel Potenzial in ihnen.“, setzt Frau Ramerseder fort, „Ich freue mich schon sehr auf das Miteinander und gemeinsam etwas aufbauen zu können.“ Im Namen der Marktgemeinde Sollenau überbrachte Bürgermeister Stefan Wöckl am Donnerstag, den 05. September 2019, die besten Glückwünsche und freut sich über die zukünftige Zusammenarbeit mit unseren neuen Volksschuldirektorin.

Begrüßung VS-Direktorin
Foto (v.l.n.r.): BGM Stefan Wöckl, VS-Direktorin Isabella Ramerseder

Foto/Text: Daniela Laas