SOLLENAU

Lebensqualität für alle Generationen

Seit einigen Jahren bringt Gemeindebedienstete Daniela Laas zu Weihnachten verschiedenen Tierheimen Sachspenden vorbei und führt diese Tradition auch heuer weiter – mit einem großen Unterschied: Spontan sind etliche KollegInnen aus dem Gemeindeamt auf diesen Zug aufgesprungen, sowie einige Gemeinderäte, Freunde, Bekannte und auch Bürgermeister Stefan Wöckl mit Ehefrau Ing. Doris Wöckl. Dabei kam ein Spendenbeitrag in der Höhe von 1.100 € zusammen. Jener Betrag wurde in unserer Sollenauer „Futteroase“ in Lebensmitteln, Spielzeug, Futterschüsseln, Decken und Co. umgesetzt, um zugleich einen Sollenauer Betrieb zu unterstützen. Mit einer vollen Autoladung ging es am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 dann zum Tierschutzverein nach Wiener Neustadt, wo Gemeindebedienstete Daniela Laas, Tanja Gaitzenauer und Jürgen Hütterer, der Obfrau Renate Wolfger und ihrem Team, die Sachspenden überreichten. Mit dieser Aktion möchten wir bereits jetzt allen Fellnasen frohe Festtage wünschen und Weihnachtsfreude an Tiere schenken, die kein Zuhause haben.

Ein großes DANKE an die zahlreichen UnterstützerInnen!

Mehr Fotos gibt es auf unserer Facebook-Seite

Tierheim-Spende
Foto (v.l.n.r., stehend): GGR Hermann Kögl, Marianne Blümel, Peter Blümel, GR Michael Kofler, Tanja Gaitzenauer, GR Jürgen Hütterer, Robert Bischof, GR Martin Gramberger, Ing. Doris Wöckl, Futteroase-Geschäftsführer Andreas Strobel, BGM Stefan Wöckl (v.l.n.r., sitzend): Daniela Laas, Sabine Urban
Foto/Text: Daniela Laas