SOLLENAU

Lebensqualität für alle Generationen

Zu einem Adventmarkt mit einer ganz besonderen Atmosphäre lud der Verein „Kunst im Garten“ vergangenes Wochenende in die Wiener Neustädterstraße 51, wo auch Bürgermeister Stefan Wöckl, seine Gattin Ing. Doris Wöckl und GGR Petra Ramoser vorbeischauten, um Adventkränze und Weihnachtsbäckerei für das traute Heim zu erwerben. Unter dem Motto „Advent im Garten“ hatten BesucherInnen zwei Tage lang die Möglichkeit, selbstgemachte Weihnachtsgestecke, Bilder, Schmuck, Genähtes und vieles mehr zu erwerben, bei denen man gleich auf den ersten Blick sah, wieviel Liebe und Passion in den Kunstwerken steckt. Nächstes Wochenende öffnet der "Advent im Garten" wieder seine Pforten, wo Vereinsobfrau Desiree Freis und alle beteiligten AusstellerInnen ihre Gäste bei Punsch und Leckereien herzlich Willkommen heißen.

Mehr Fotos gibt es auf unserer Facebook-Seite

 

Advent im Garten
Foto (v.l.n.r.): GGR Petra Ramoser, Anita Pirolt, Ing. Doris Wöckl, BGM Stefan Wöckl, Desiree Freis
Foto/Text: Daniela Laas

Fast 700 Nikolaussackerl wurden vergangenes Wochenende für den guten Zweck zusammengestellt, um Kindern aus sozialschwachem Umfeld ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, wenn wir am 06. Dezember das Nikolausfest feiern. Initiiert von Erwin Lepuschitz, Obmann des Vereins Glücksbote, wurden bereits Wochen zuvor Süßigkeiten gesammelt, wo sich neben Unternehmen auch viele Privatpersonen beteiligten. Am Samstag, den 23. November 2019 kamen dann viele Helferlein zusammen, darunter auch Bürgermeister Stefan Wöckl und seine Gattin Ing. Doris Wöckl, um emsig die Sackerl mit Aschantis, Schokolade und vielem mehr zu füllen. Von Seiten der Marktgemeinde Sollenau wollen wir unsere Anerkennung für dieses lobenswerte Engagement aussprechen und bedanken uns bei allen, die jenes Projekt unterstützt haben.

Mehr Fotos gibt es auf unserer Facebook-Seite

 

Nikolaussackerl
Foto: Erwin Lepuschitz / Text: Daniela Laas

Am Samstag, den 23. November 2019 lag der Zauber des Advents in der Luft, als das Leopold Grünzweig Zentrum zum Mittelpunkt von vorweihnachtlichen Vorführungen unserer Kleinsten wurde. Kinder aus unseren Kindergärten, der Volksschule sowie der Musikschule Steinfeldklang sangen, tanzten und musizierten gemeinsam und sorgten damit für Begeisterung unter der großen Anzahl an Eltern, Großeltern, Geschwister und Compagnie. GGR Petra Ramoser eröffnete die Veranstaltung und begrüßte, neben den zahlreich erschienenen BesucherInnen, Bürgermeister Stefan Wöckl, seine Gattin Ing. Doris Wöckl sowie Volksschuldirektorin Isabella Ramerseder, Kindergartenleiterin Julia Mair, MA und Musikschuldirektor Mag. Gerhard Cernek. Für die tollen Leistungen bekamen unsere Kinder im Anschluss eine schokoladige Belohnung und konnten sich mit ihrer Familie, bei einem Weihnachtsfilm, auf die bevorstehende Adventszeit einstimmen. Kulinarisch verwöhnt haben uns an diesem Nachmittag die Sollenauer Flugenten sowie der Dartclub Sollenau mit leckeren Punschvariationen, herzhaften Brötchen sowie Kuchen und Muffins, die besonders unsere Naschkatzen entzückten.

Wir freuen uns über diese gelungene Veranstaltung und bedanken uns bei all jenen, die diese möglich gemacht haben.

Mehr Fotos gibt es auf unserer Facebook-Seite

 

Adventzauber
Foto/Text: Daniela Laas

Es ist unumstritten, dass „Die Fledermaus“ nirgends so zuhause ist, wie an der Wiener Volksoper. Daher führte es uns am 18. November 2019 mit der ersten Sollenauer Kulturfahrt in das zweitgrößte Opernhaus Wiens, um uns an der Operette von Johann Strauß zu erfreuen. Mit dem Busunternehmen Hary’s Welt ging es von unseren Hauptplatz direkt zur Wiener Volksoper, wo wir Kultur hautnah erlebten. Auch Bürgermeister Stefan Wöckl und seine Gattin Ing. Doris Wöckl ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen und freuten sich über den Erfolg jener Veranstaltung, die Kunst- und Kulturreferentin GGR Petra Ramoser organisiert hat.

Die Planung für die Kulturfahrten 2020 laufen bereits auf Hochtouren und versprechen über das ganze Jahr hinweg Kulturgenuss.
In weniger als zwei Monaten findet unser nächster Ausflug nach Wien statt, wo wir uns „Pension Schöller“ im Gloria Theater ansehen werden. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir nochmals das Ticketkontingent erweitert und einen dritten Bus bestellt. Daher sichern Sie sich noch schnell in unserem Bürgerservice Ihren Platz.

1. Sollenauer Kulturfahrt
Foto/Text: Daniela Laas

In eine riesige Spielwiese, wo Spaß großgeschrieben wurde, verwandelte sich vom 16. bis 17. November 2019 unser Leopold Grünzweig Zentrum, als wir, im Rahmen des Projekts „familienfreundlichegemeinde“, zum ersten Sollenauer Brettspiel-Wochenende einluden. Mehr als 200 Leute strömten am ersten Tag in unser Veranstaltungszentrum und vergnügten sich bei Brettspiel-Klassikern, Expertenspielen und vielen mehr, die allesamt kostenlos zu entlehnen waren. Damit die Lust am Spielen nicht von Unkenntnis getrübt wurde, kümmerten sich eigens für das Event engagierte Spielexperten um die Erklärung der Regeln. Nicht nur mit dabei, sondern mittendrin im Geschehen, waren Bürgermeister Stefan Wöckl sowie GGR Petra Ramoser und Isabella Kahrer, welche sich für die perfekte Organisation auszeichneten und es sich nicht nehmen ließen, beim ein oder anderen Spiel mitzumachen. Gerappelt voll war unser Zentrum am zweiten Veranstaltungstag, wo sich Eltern, Kinder, Großeltern, Freunde, Pärchen und Konsorten acht Stunden lang bestens vergnügten. So blicken wir auf ein gelungenes Event zurück, über dessen Erfolg wir uns mehr als freuen und definitiv im nächsten Jahr wiederholt werden wird. 


Mehr Fotos gibt es auf unserer Facebook-Seite.

Brettspiel-Wochenende
Foto (v.l.n.r.):
BGM Stefan Wöckl, GGR Petra Ramoser, Anita Pirolt, Isabella Kahrer
Foto/Text: Daniela Laas